ER – LEBENSGARTEN

 

Garten der Sinne

Garten zur Wahrnehmung der Sinne für unsere Bewohner und Besucher.

 

Besuchen Sie unser „Schmuckstück "

 

Unseren ER – LEBENSGARTEN!

Das Auge sieht, das Ohr hört, die Nase riecht,

die Haut fühlt, die Finger tasten, der Fuß (ver)steht,

 die Hand (be)greift, das Gehirn denkt, die Lunge atmet,

das Blut pulsiert, der Körper schwingt.

 

Diese parkähnliche Anlage dient der Ruhe und

Entspannung für unsere Bewohner, aber auch für Ihre

Angehörigen und Besucher.

 

Die Gestaltung des Gartens ist darauf ausgelegt,

die einzelnen Sinne des Körpers anzuregen, zu spüren,

zu fühlen, zu riechen, zu sehen.

 

In diesem Garten finden Sie Kräuter, einheimische Sträucher mit Beeren und Früchten, Fußfühlpfad,

Vogelnistkästen, Gemüse, und nicht zuletzt unseren Streichelzoo.

 

Dieser Streichelzoo beherbergt zur Zeit Hasen und zwei Amerikanische Mini – Pigs (Schweine),

die sich über Ihren Besuch freuen. 

 

Nutzen Sie den Park, um Ihre Sinne wahrzunehmen.

Zum Ausruhen und Genießen laden Pavillon und Sitzgruppen ein.

Wer gerne mit seinen Angehörigen Grillen möchte, kann gerne die Grillstelle benützen.

 

Neben der Eigennutzung des Gartens findet auch „eine Öffnung" zur Evangelischen Kirchengemeinde,

als Nachbar statt. Zu diesem Zweck wurde eigens ein Gartentor „zum Nachbarn“ eingebaut.

Die Kinder des Mini – Clubs der Evangelischen Gemeinde können die Anlage somit ebenfalls nutzen.

ALT UND JUNG können sich so im Park begegnen, und miteinander Kontakte knüpfen.

 

Zum Seitenanfang